Cindy Davi

  • Welches Empowerment-Training hast Du/ haben Sie besucht?

Das Training war 2014 in Mainz im Rahmen des Projektes Partizipation durch Empowerment mit Ottmar Miles-Paul und Eileen Moritz

  • Warum hast Du / haben Sie an einem Empowerment-Training teilgenommen?

Ich war zu zurückhaltend und brav, das wollte ich ändern.

  • Mein Herz schlägt für Empowerment, weil…

…es einfach so so viele Punkten gibt, bei denen unsere Menschenrechte verletzt werden und wir uns einfach mehr reinhängen müssen. Bevor ich krank geworden bin war für mich Inklusion und Empowerment möglich. Nun plötzlich nicht mehr und so hilft mir Empowerment, besser damit umzugehen.

  • Wie hat sich dein/ Ihr Alltag verändert durch das Empowerment-Training?

Mein Leben hat sich von Grund auf geändert, ich war viel zu zurückhaltend, mit dem, was ich bewirken kann. Durch das Empowerment wurde mir gezeigt, wie selbstbewusst ich mit meinen Sachen und meinem Leben umgehen kann. Seit der Schulung traue ich mich viel mehr. Ich habe in einem Projekt mitgearbeitet, das Inklusion in und um Bad Kreuznach vorantreibt und habe durch die Schulung mehr zum Thema Frauen und Behinderung gemacht und mit aufgebaut. Jetzt bin ich auch Geschäftsführerin des ZsL Bad Kreuznach, ich habe also einen riesigen Sprung gemacht.

  • Mein schönster / größter Erfolg durch das Empowerment:

…ist meine berufliche Befriedigung und natürlich auch die finanzielle, dadurch, dass ich auf dem ersten Arbeitsmarkt arbeite. Ich habe trotz meiner guten Qualifikation durch mein Medizinstudium in und um Bad Kreuznach keine Arbeit gefunden. Ich war dann in der Psychosomatischen Klinik angestellt aber habe mich sehr klein und allein gelassen dort gefühlt. Nach der Empowerment-Schulung habe ich mich nicht mehr so klein gefühlt und war viel selbstbewusster. Es gibt diesen Spruch „young, proud and handicapped…“ oder so ähnlich. Das beschreibt einfach total mein Gefühl, dass ich stolz bin so zu sein, wie ich bin.

  • Mit Empowerment und Empowerment-Trainings werden oft folgende Sätze verbunden, welche treffen auf Deine/Ihre Erfahrungen zu?

- Soziale Netzwerke bilden à Kontakt zu anderen Menschen sind sehr wichtig. Man kann sich gegenseitig unterstützen. Ich hätte sogar gerne noch mehr Vernetzung untereinander, unter Verbänden und auch europaweit

- Handlungsfähigkeit gewinnen, aktiver Umgang mit Problemen à Ich weiß jetzt: Ich kann mein Leben selber in die Hand nehmen. Ich kann selber etwas tun, um Probleme zu lösen. Ich bin jetzt viel handlungsfähiger